Administrator Technology GmbH Startseite
Umgang mit personenbezogenen Daten

Die Administrator-Seiten können aufgerufen werden ohne dass persönliche Angaben gemacht werden müssen. Werden im Einzelfall Ihr Name, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigt, so werden Sie zuvor darauf hingewiesen. Wenn Sie sich entschließen, uns oder unseren Geschäftspartnern persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit z.B. Korrespondenz abgewickelt oder eine Bestellung ausgeführt werden kann, so werden wir mit diesen Daten nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sorgfältig umgehen. Wenn Sie uns auffordern, diese Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/ oder zu löschen, so werden wir entsprechend verfahren.

Durch die Aufrufe unserer Internetseite erhält die Administrator Technology GmbH Nutzungsdaten. Die Administrator Technology GmbH zeichnet nicht persönlich zuzuordnende Informationen von Benutzern und Besuchern der Website auf, einschließlich IP-Adressen, Profilinformationen, kumulative Benutzerdaten und Browsertyp. Wir werten diese Daten aus, um Trends zu erkennen und Statistiken aufzustellen, beachten jedoch bei allen Maßnahmen die hohen Sicherheitsstandards des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) und der Datenschutzverordnung für Telekommunikationsunternehmen (TDSV). Hierdurch ist ausgeschlossen, dass Nutzungsdaten oder Nutzungsprofile mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht werden und ein "gläserner Nutzer" entsteht. Diese Daten werden dazu verwendet, die Website zu verwalten, die Nutzung zu verfolgen und die Website-Services zu verbessern.

Außerdem können diese nicht persönlich zuzuordnenden Daten Dritten mitgeteilt werden, um Mitgliedern relevante Services und Werbungen bereitzustellen (z.B. Adsense von Google). Die IP-Adressen der Benutzer werden zu Sicherheitszwecken aufgezeichnet.

Benutzerprofilinformationen, einschließlich der Fotos und Nicknamen von Mitgliedern, werden bereitgestellt, um die Interaktionen der Benutzer in der Networking-Community von administrator.de zu vereinfachen. Um die Suche nach Mitgliedern zu erleichtern, ermöglicht administrator.de den Benutzern die Suche von Mitgliedern anhand ihres Nicknames, ihrer Postleitzahl sowie dem IT Schwerpunkt, der im persönlichen Profil angegeben wird.

Darüber hinaus können wir die E-Mail-Adressen der Mitglieder verwenden, um Benachrichtigungen über Beiträge, Updates, interessante Produkte, Empfehlungen, Newsletter oder aktuelle Informationen über den Service zu verschicken. Wenn Benutzer keine derartigen E-Mails erhalten möchten, können sie je nach Art der Benachrichtigung diese im Profil oder im Beitrag bzw. Kommentar selbst ausschalten und jederzeit ändern.

Von Zeit zu Zeit ist es möglich, dass die Administrator Technology GmbH oder ein Partner eine Werbekampagne, eine Verlosung oder ein Gewinnspiel auf unseren Seiten sponsert. Für die Teilnahme an diesen Aktionen können Benutzer gebeten werden, personenbezogene Daten wie ihren Namen, ihre E-Mail-Adresse oder ihre Anschrift anzugeben oder Fragen zu beantworten. Sofern Benutzer ausdrücklich um Informationen von einem bestimmten Werbepartner gebeten haben, leiten wir ihre personenbezogenen Daten an diesen weiter. Aus der Datenerfassung geht dabei eindeutig hervor, wer die personenbezogenen Daten sammelt und wessen Datenschutzerklärung gültig ist.

Die Administrator Technology GmbH gibt keine E-Mail-Adressen an Dritte weiter.
Verwendung von Cookies
Die Webseiten der Administrator Technology GmbH verwenden Cookies zum Speichern der Präferenzen von Besuchern und zum Aufzeichnen von Sitzungsinformationen, um z. B. Besuchern nicht immer die gleiche Werbung zu präsentieren und um Newsletter, Werbung und Webseiteninhalte je nach Browsertyp und Benutzerprofilinformationen anzupassen. Wir verlinken die in Cookies gespeicherten Informationen nicht mit persönlich zuzuordnenden Daten, die von unserer Website übertragen werden. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass alle oder einige Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder dass Sie eine Benachrichtigung erhalten, bevor ein Cookie gesetzt wird. Da jeder Browser anders ist, schauen Sie am besten im Hilfemenü Ihres Browsers nach, wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können. Beachten Sie aber, dass Sie Cookies von administrator.de zulassen müssen, um die meisten Funktionen auf der Website nutzen zu können. Außerdem weisen wir darauf hin, dass administrator.de es Inserenten, die ihre Werbung auf unseren Seiten präsentieren, erlaubt, Cookies auf Ihrem Computer zu setzen und darauf zuzugreifen. Die Verwendung von Cookies durch Inserenten unterliegt deren Datenschutzrichtlinien und nicht den Datenschutzrichtlinien der Administrator Technology GmbH.
Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens (IVW, AGOF)
Die Webseiten der Administrator Technology GmbH nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet. Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statis- tisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden. Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH, die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF und der Datenschutzwebsite der IVW. Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de
Verwendung von Links
Alle unsere Seiten enthalten Links auf andere Webseiten. Die Administrator Technology GmbH ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien und/oder Praktiken auf anderen Webseiten. Wenn ein Benutzer einem Link auf eine andere Website folgt, sollte er die für diese Webseite geltenden Datenschutzrichtlinien lesen. Unsere Datenschutzrichtlinien gelten nur für Daten, die von der Administrator Technology GmbH gesammelt wurden.
Chatrooms, Blogs, Weblogs und öffentliche Foren sind öffentlich zugänglich
Beachten Sie bitte, dass Informationen, die Sie hier im Forum, als Wissensbeitrag, als Blog oder in einem Chat freiwillig veröffentlichen, auch öffentlich zugänglich sind und verwendet werden können, um Ihnen unaufgeforderte Mitteilungen zu senden. Bitte vergessen Sie nicht, dass Teile Ihres Profils und die Beiträge, Links oder Kommentare öffentlich zugänglich sind. Sie sollten dort nichts veröffentlichen, was andere nicht wissen sollen (z. B. Ihre Telefonnummer, Passwörter, Zugangsdaten etc.). Alle Profile, Nicknamen, Beiträge, Links oder Kommentare werden auch von Suchmaschinen erfasst und veröffentlicht.
Korrigieren/Aktualisieren oder Löschen von Informationen
Mitglieder der Administrator.de Seite können ihre personenbezogenen Daten jederzeit ändern oder löschen. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Nutzernamen auf http://www.administrator.de an und ändern unter "Einstellungen" die entsprechenden Daten. Unter "Einstellungen" können Sie unter anderem jederzeit Ihre Mitgliedschaft beenden.
Werbung von Dritten
Werbung auf dieser Website wird entweder von administrator.de oder einem unserer Werbepartner bereitgestellt. Es ist möglich, dass unsere Werbepartner Cookies setzen. Mithilfe dieser Cookies erkennt der Server des Werbepartners Ihren Computer automatisch, wenn er Ihnen eine Werbung schickt. Auf diese Weise können die Werbeträger Informationen darüber sammeln, wo Sie oder andere Benutzer Ihres Computers ihre Werbung gesehen haben und feststellen, auf welche Werbung geklickt wurde. Anhand dieser Informationen können sie Ihnen gezielt Werbung präsentieren, die ihrer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnte. Diese Datenschutzerklärung regelt lediglich die Verwendung von Cookies durch administrator.de, nicht die Verwendung von Cookies durch unsere Werbepartner.
Sicherheit
Die Accounts der Administrator-Mitglieder sind durch Kennwörter geschützt, die die Mitglieder selbst festlegen. Administrator-Technology trifft entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz der Account-Daten von Mitgliedern. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um Mitgliedsdaten, die in unserer Datenbank gespeichert sind, zu schützen. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf diese Mitgliedsdaten auf Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Tätigkeit darauf zugreifen müssen, beispielsweise unsere Kundenservicemitarbeiter und Techniker.Beachten Sie aber, dass wir nicht für die Sicherheit der Mitglieds-Account-Daten garantieren können. Unbefugte Zugangsverschaffung und Nutzung, Hardware- oder Softwarefehler und andere Faktoren können die Sicherheit der Mitgliedsdaten jederzeit beeinträchtigen.
Bereitstellung und Bekanntgabe von Informationen durch unsere Administrator-Seiten
Sofern in dieser Datenschutzerklärung nichts anderes angegeben wird, stellt Administrator Technology Dritten keine personenbezogenen Daten bereit, es sei denn, wir sind der Meinung, dass dies aus folgenden Gründen notwendig ist: (1) um gesetzliche Bestimmungen zu erfüllen oder auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl oder ein anderes rechtliches Verfahren zu reagieren, über das Administrator Technology in Kenntnis gesetzt wird, egal ob das geltende Recht dies vorsieht; (2) um die Nutzungsbedingungen von administrator.de durchzusetzen oder unsere Rechte zu schützen; oder (3) um die Sicherheit der Öffentlichkeit und der Benutzer des Services zu schützen. Administrator Technology behält sich das Recht vor, personenbezogene Daten an einen Rechtsnachfolger zu übertragen, der infolge des Verkaufs von administrator.de, Administrator Technology oder eines Großteils unserer Vermögenswerte an diesen Rechtsnachfolger Ansprüche auf diese Informationen erhebt. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien".
Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien
Da sich Gesetze und Bedingungen von Zeit zu Zeit verändern, kommt es gelegentlich vor, dass wir unsere Datenschutzrichtlinien ändern müssen. Wenn wir große Änderungen vornehmen, geben wir diese auf unserer Webseite bekannt, damit die Benutzer jederzeit wissen, welche Daten wir sammeln, wie wir sie verwenden und wann wir sie möglicherweise weitergeben. Kleinere Korrekturen, wie Satzbau-, Rechtschreib- oder Grammatikfehler erfolgen ohne besondere Hinweise. Ein Benutzer ist an die Änderungen der Datenschutzrichtlinien gebunden, wenn er diese Webseite verwendet, nachdem diese Änderungen bekannt gegeben wurden. Wenn wir jedoch die persönlich zuzuordnenden Daten der Benutzer grundlegend anders verwenden, als bei der Erfassung dieser Informationen angegeben, veröffentlichen wir 30 Tage lang eine entsprechende Benachrichtigung auf unserer Webseite.
Kontaktaufnahme

Sie können uns bei Fragen, Anregungen oder Kommentaren zum Thema Datenschutz jederzeit über das Kontaktformular erreichen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.