Administrator TechnologyImpressumKontakt

Entdecken wir gemeinsam die Welt der Informationstechnologie

Die Administrator Technology GmbH ist Entwickler und Betreiber der erfolgreichen deutschen IT-Plattform administrator.de. Sie wurde 2009 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Möglichkeiten des Internets für die Menschen umfassend und einfach nutzbar zu machen.

Entwicklertagebuch: Benachrichtigungen bei neuen Inhalten von Verbindungen

14.11.2016 - Hallo Administrator User,

mit dem heutigen Release 5.3 haben wir unser Benachrichtigungssystem erweitert. Fügt eine Mitglied, mit dem ihr euch verbunden habt, einen Wissensbeitrag, eine Frage oder einen Link hinzu, bekommt ihr, je nach persönlicher Einstellungen eine Benachrichtigung (Mail/Website). Damit erreichen interessante Beiträge von interessanten Verbindungen schneller ihr Ziel. Man kann das neue Feature komplett ausschalten oder individuell auf jede einzelne Verbindung anpassen.

Dafür gibt es unter 'Einstellungen' -> 'Benachrichtigung verwalten' -> 'Benachrichtige mich bei folgenden Aktivitäten' die Punkte 'Neue Inhalte von meinen Verbindungen' und 'Verbindungen einzeln verwalten'. Auch erreicht ihr die Verwaltung der Benachrichtigungen per Pulldown Menü über das Mitgliedermenü -> Verbindungen.

auswahl_069 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die Benachrichtigungsmail wurde um die Benachrichtigung durch Inhalte von Verbindungen erweitert (inkl. Direktlink).

Damit wird auch das Feature 'Mit Mitgliedern verbinden' und das Thema 'Vernetzen' bei uns immer wichtiger. So kann man mit den neuen Benachrichtigungen deutliche schneller auf seine Inhalte hinweisen (vorausgesetzt, jemand ist mit dir verbunden). Es ist aus meiner Sicht eine gute Ergänzung zum Stream.

Ich hoffe das Feature gefällt und freue mich auf Feedback.

Wie immer findet ihr alle Änderungen in unserer Release Note.

Gruß
Frank

Entwicklertagebuch: Jobbörse überarbeitet

20.10.2016 - Hallo Administrator User,

mit Release 5.2 - haben wir unsere Jobbörse nicht nur optisch sondern auch intern komplett überarbeitet.

Da die Firma hinter MongoDB entschied, die PHP Schnittstelle komplett und inkompatible auszutauschen haben wir beschlossen MongoDB gegen die MySQL auszutauschen. Die alte, gut funktionierende, PHP MongoDB-API wurde gegen eine halbfertige, inkompatible und langsamere Variante ausgetauscht. Damit es die Programmierer dann so richtig schwer haben, wurde auch sichergestellt, dass die alte API nicht mehr unter PHP7 funktioniert.

Die aktuelle MySQL 5.7 unterstützt JSON, GEO-Daten und Indexe sehr gut und ist dabei sehr schnell. Im Zuge dessen habe ich auch die Qualität der GEO-Daten verbessert und die Länder Österreich und Schweiz komplett hinzugefügt. D.h. unsere Jobbörse unterstützt ab sofort die Postleitzahlensuche und Distanzberechnungen für Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weiter Länder werden in der Zukunft folgen. Beim Hinzufügen der kostenlosen Jobangebote sieht man nun sofort, welche Länder GEO-Daten unterstützen und welche nicht. Die Eingabemasken wurden dazu ergänzt.

In der neuen Jobübersicht kann man nun auch die einzelnen Filter wie z.B. Anstellungsart, Arbeitszeit, etc. auswählen. Dazu klickt man auf den Button 'Filter' neben dem Suchen Button. Die Daten für die Jobsuche werden nun in Echtzeit aktualisiert. D.h. wird ein Job hinzugefügt oder überarbeitet, wirken sich diese Änderungen sofort in der Suche aus. Das Warten auf den Indexierungsvorgang gibt es bei der Jobsuche damit ab sofort nicht mehr.

In der neuen Jobübersicht kann man direkt auf die Städte- oder Firmennamen klicken. Damit bekommt man alle Jobangebote der jeweiligen Stadt oder der Firma angezeigt. Auf der jeweiligen Job-Detailseite wird zusätzlich eine Liste mit neuen Jobs innerhalb der gleichen Firma, wenn vorhanden, angezeigt.

screenshot (7) - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Weiter Aktualisierungen mit Release 5.2:

  • Es wurde ein Fehler in der Mitglieder-Statistik behoben: Das Datum der letzten Aktualisierungen (Kommentar, Beitrag) war leider nicht immer korrekt.
  • Bei den Links wird nun die Opengraph-Meta 'Description' mit gespeichert. Die Meta wird beim 'Bearbeiten' eines Links mit angezeigt, kann aber nicht verändert werden.
  • SEO: Das große Google-Adsense Banner wird in der mobilen Ansicht ausgeschaltet (da man, laut Google, sonst gegen die Adsense-Richtlinien verstößt).

Ich hoffe die Änderungen gefallen und freue mich auf euer Feedback.

Wie immer findet ihr alle Änderungen in unserer Release Note.

Gruß
Frank

Neue PHP Version und unser Zertifikat hat bei Qualys SSL Labs wieder ein A+

19.07.2016 - Hallo Administrator User,

wir haben die Tage unser SSL-Zertifikat erneuert und die Sicherheit weiter hochgeschraubt. So benutzen wir nun einen RSA 2048 Key, die Cipher Stärke wurde auf mindestens 256 Bit eingestellt und HTTP Strict Transport Security ist nun eingeschaltet. Dafür erhalten wir dann bei Qualys SSL Labs ein schönes A+

auswahl_060 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hier der Link dazu: https://www.ssllabs.com/ssltest/analyze.html?d=www.administrator.de& ...

Intern haben wir die Administrator Anwendung auf die 5.6 Version von PHP umgestellt und haben das "normale" Fast-CGI gegen PHP-FPM ausgetauscht. Ich hätte gerne auf PHP 7 umgestellt, aber da hat uns die MongoDB einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die bisherige Mongo-Erweiterung für PHP 5.x wurde ersetzt und für PHP 7 nicht mehr freigegeben, und natürlich ist die neue Erweiterung nicht mehr mit der alten kompatibel. Wenn ich ganz ehrlich bin, ist dass für mich persönlich das "Aus" für MongoDB bei uns. Die MongoDB ist nett, aber das der Hersteller mal eben die API und die PHP Erweiterung einstellt und sie gegen eine mickrige Alpha-Version austauscht, die andere und weniger Befehle und Methoden benutzt, ist für mich ein absolutes "Nogo". Bei uns übernahm sie die GEO- und Such-Funktionen der Jobbörse. Jetzt muss ich diesen Teil unter einer anderen DB halt neu schreiben. Man(n) hat ja nicht anderes zu tun.

Update: Mongo wurde komplett ersetzt und abgeschaltet.

Die Administrator Seite ist außerdem intern auf einen anderen Server umgezogen (neue IP-Adresse: 82.149.225.21). Hinzu kommt, das wir die gesamte Administrator.de Anwendung virtualisiert haben und sie nun in sicheren Containern läuft. Das macht die Administration der Seite gerade mit Hilfe des Cockpit Interface von Fedora Server sehr einfach und übersichtlich.

Wer Lust hat, einen aktuellen Sicherheitsscan für unsere Seite durchzuführen ist hiermit herzlich eingeladen. Solltet ihr etwas finden, freue ich mich über eine interne Nachricht. Die Tools die wir benutzen, haben bisher nichts gefunden.

Schönen Gruß
Frank

Die Darstellung der HTML Benachrichtigungsmail funktioniert nicht in allen Mail-Clients

02.07.2016 - Seit gestern haben wir neue HTML Benachrichtigungsmails. Leider funktioniert die HTML- und CSS-Darstellung in einigen Mail Clients noch nicht einwandfrei.

Getestet sind bisher folgende Clients:

Apple macOS Mail -> funktioniert ohne Fehler
Apple iOS Mail -> funktioniert ohne Fehler
Mozilla Thunderbird Mail -> funktioniert ohne Fehler

Outlook 2013 -> nicht komplett, Zentrierung und Abstände sind falsch
Windows 10 Mail -> nicht komplett, Hintergrund, Zentrierung und Abstände sind falsch
Android 6 Mail -> CSS wird nicht erkannt, es gehen nur Texte und Links (?)

Wir arbeiten natürlich an der Behebung der Fehler, so dass es auf allen Mail-Clients einheitlich funktioniert. Mir ist leider noch nicht ganz klar, warum die Windows Software das so unterschiedlich und falsch interpretiert und warum Android aktuell gar nicht funktioniert.

Die Behebung ist aber nur eine Frage der Zeit

Wenn ihr jetzt noch Client kennt bzw. benutzt, wo unsere HTML-Mail geht oder halt nicht, dann schreibt es mir.

UPDATE: Ich habe die HTML-Mail überarbeitet, neu gestaltet und korrigiert. Sie sollte jetzt auf allen Plattformen funktionieren.

Gruß
Frank